„Alltagsheld“ Bürgerpreis für den Donnersbergkreis

BürgerpreisLetzten Dienstag war meine tolle Frau und ich in Rockenhausen zur Ehrung des Deutschen Bürgerpreises entgegen zunehmen. Dieses Jahr steht der Deutsche Bürgerpreis unter dem Thema „Vorausschauend engagiert – real, digital, kommunal“. Hier hat die Jury mich mit dem Preis in der Kategorie „Alltagshelden“ geehrt. Coole Sache!

Aber eigentlich sollte meiner Meinung nach das Ehrenamt selbstverständlich sein. Wenn jeder, der der sich nur über eine Situation beklagt, ein Stück dieser Zeit investieren würde, dann wäre kein Grund zur Klage.

Ich sehe die Ehrung als „Danke“, verbuche es als toll und mache genau dort weiter und engagiere mich weiterhin. An dem Abend wurden auch noch weitere Menschen und Teams geehrt. Tolle Projekte die mich begeistert und die Gemeinschaft in unserem Kreis bereichert haben bzw. uns weiterhin bereichern. Wer wissen möchte wie die Urkunde aussieht, der kann sie sich hier anschauen: Urkunde-Bürgerpreis

Ein toller Abend wurde es auch durch die musikalische Begleitung von Christa Franken mit ihrem Chor, dem guten Essen und den tollen Menschen, die sich engagieren. Danke an dieser Stelle an jeden der sich in irgendeiner Weise engagiert, statt nur kritisiert und meckert.

Das Preisgeld ging logischerweise an Freifunk für die Infrastruktur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.