T5 Kletterkurs bei der Kletter-Spezial-Einheit

 

Kletter-Spezial-Einheit
Kurs bei der Kletter-Spezial-Einheit

Am Samstag 25.08.2012 war es nun endlich soweit und wir konnten endlich zu unserem T5 Kurs zur Kletter-Spezial-Einheit in Bad Soden-Saalmünster.
Genial hatte es vor der EM bereits angefangen, auf der Facebook-Fanseite von GoCacher.de und dem passenden Sommer Gewinnspiel. Es waren einige Fragen zu beantworten, Fußbälle auf der Seite zu entdecken und man konnte dadurch jeweils ein Los bekommen, welches dann in die Auslosung gekommen ist. Durch mein geballtes Unwissen beim Fußball, da es mich absolut nicht interessierte, dachte ich bei der Teilnahme noch nicht einmal an einen Trostpreis…
Durch einige Beiträge, Videos und Erzählungen über geniale T5 Caches, wuchs das Verlangen zu klettern doch immens, aber einfach losklettern? Nein, lieber einen Kurs und es richtig gezeigt bekommen, da waren Melly und ich uns einig. Öfters hatte ich auch in der Gewinnspielzeit damit bei meinen Kollegen gescherzt ”Ich gewinne bei GoCacher den Hauptpreis  und kann endlich klettern gehen…”
Am Abend der Bekanntgabe, als Melly Liljana ins Bett brachte, viel es mir wieder ein und ich ich wollte mal schauen ob ich denn dabei wäre und was ich vielleicht gewonnen habe… Ich  scrollte erst nach unten und schaute mir die Preise an, nicht schlecht… und scrollte wieder hoch… “Ach ja, der T5 Kurs der KSE, mal schauen wer den gewonnen hat…” BAAAM! Ich war zuerst extrem irritiert und konnte es danach dann noch immer kaum fassen, aber Melly konnte es mir bestätigen, Gewinner des Hauptpreises: BigNick79 🙂
Marko von GoCacher.de bestätige mir ebenfalls noch mal den Gewinn und stellte den Kontakt her. Kurz danach hatte ich einen super netten Anruf von Isabell, einer Mitarbeiterin von der Kletter Spezial Einheit, nach einigen netten Mails hatten wir auch einen Termin gefunden bei dem es auch bei uns klappte, da der August ja der Monat der 80. Geburtstage war und die Wochenenden fast alle irgendwo bei uns mit anderen Sachen oder Arbeit belegt waren.
Am Samstag den 25.08.2012 ging es dann nun endlich los und wir sind extrem früh aufgestanden und machten uns auf den Weg zur Kletter Spezial Einheit nach Bad Soden-Saalmünster, ohne Frühstück dafür mit einem Kribbeln  im Bauch 🙂
Angekommen bei der KSE, standen bereits ein paar weitere Leute, die wie wir nach Dosen suchen… 😀
Die Tore gehen auf und wir wurden von Klaus, dem Kletterausbilder freundlich empfangen und danach ging es dann auch gleich freundlich und super informativ weiter mit der Theorie und Knotenkunde. Durch den Industriekletterer und absoluten Profi, haben wir bei Klaus die Knoten ruck-zuck draußen und wissen auf was es ankommt. Danach ging es dann an die Seile, zuvor aber noch eine kurze Einweisung und Erklärung von Material und worauf mein weiter achten sollte. Klaus zeigte uns Möglichkeiten und Tipps und hatte die Gruppe stets super im Blick und wir waren immer sicher in den Seilen unterwegs. Auch bei Zwischenfragen aus der Praxis oder sonstigen Fragen rund um Klettertechnik konnte man den Spezialisten anhauen und hatte Expertenrat der 1. Klasse.
Beim Aufseilen machte es sich jedoch das fehlende Frühstück bemerkbar, ok und jedes Gramm zuviel das ich habe und das sind einige gewesen… 😉 Also führte uns Klaus zu einem Bistro um die Ecke wo wir lecker und günstig essen konnten und uns über die ein oder anderen Erfahrungen noch austauschten.
Nach dem Essen ging es dann gestärkt zum weiteren Teil zurück zur KSE, jetzt klappte das Aufseilen auch schon besser. Auch das Abseilen wie aus dem Helikopter war an der Reihe und machte extrem viel Spaß. Danach hatten wir noch weitere Rettungsmöglichkeiten gezeigt bekommen, was die bei der Kletter-Spezial-Einheit alles auf dem Kasten haben… genial!
Ruck zuck ging lustige, informative aber auch anstrengende Tag zu ende und wir hatten noch die Möglichkeit im Shop einkaufen zu gehen. So ging es dann zum Laden, der sicherlich jedes Cacherherz oder Kletterherz höher schlagen lässt und damit sind nicht die Preise sondern die Auswahl, Menge und Qualtität gemeint, aber auch die Beratung und zu Preisen, die wirklich günstig sind, speziell für GeoCacher… 😉 Schaut gerne mal in deren Online Shop Kletter-Spezial-Laden rein, ein super schneller Versand, was meinem Wunsch “Klicken und Klingeln” also kaum bestellt und schon geliefert echt erfüllt, woanders werde ich wohl nicht mehr kaufen/bestellen 🙂
Abends im Hotel, was auch zum Gewinn gehörte und von der Kletter-Spezial-Einheit gesponsert wurde, haben Melly und ich dann den Abend ausklingen lassen…

Eine Antwort auf „T5 Kletterkurs bei der Kletter-Spezial-Einheit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.